^

language: english

Equipment für die Stop Motion Videos

Hinter den Kulissen

Unter Sortierungs-Optionen findet ihr unsere Methode, Struktur in die Sammlung zu bekommen.

Unsere Videos entstehen aus vielen hunderten Einzelfotos die in einem weiteren Schritt zu einem Video kombiniert werden. Im Fachjargon wird diese Technik StopMotion genannt. Aufgenommen werden die Fotos mit einer Canon© EOS 700D SLR-Digitalkamera und je nach Bedarf kommt eines der folgenden Objektive zum Einsatz.

Absolut wichtig ist ein fixer und guter Stand für die Kamera, welchen sie oft Tage und Wochen beibehält. Hierfür verwenden wir das Rollei© Stativ C6i+T2S Plus.

Als Lichtquellen dienen 2 Studiolampen mit Softboxen und 4 LED Baustrahler mit jeweils 1400lm und 6000K.

Eine weiße IKEA© Jalousie dient bei kleineren Objekten als Fotohintergrund und Unterlage.

Sind die Fotos im „Kasten“ geht’s an die Nachbearbeitung mit Adobe© Photoshop. Wenn alle Fotos zufriedenstellend sind, übernimmt Adobe© After Effects die StopMotion Entwicklung. Auch Texte und Effekte werden damit generiert.




Den Sound produzieren wir mit der DAW (Digital Audio Workstation) ImageLine© FL Studio 12.

Das wars der Rest liegt in der Fantasie ;)